Nicolas Cage hat (noch) 9 Rolls Royce

Nicolas Cage - ein echter Rolls Royce Fan (Foto von: Rubin 16) Bilder

Copyright: auto.de

Auch von innen eine Wucht. So langweilen sich Cages Beifahrer wohl kaum Bilder

Copyright: auto.de

Das Markenzeichen Bilder

Copyright: auto.de

...oder die Sterne bewundern Bilder

Copyright: auto.de

Mit einem Phantom kann man durch die Stadt cruisen... Bilder

Copyright: auto.de

Nicht nur Cage fährt einen Rolls Royce. Auch andere Stars wie Matt Damon, Madonna oder Sylvester Stallone sind Fans der Marke Bilder

Copyright: auto.de

Und natürlich hat Cage auch auf seine eigene Insel einen Phantom mitgenommen Bilder

Copyright: auto.de

Auch in seinem Schloss in England steht ein Phantom Bilder

Copyright: auto.de

Mit einem Phantom kann man sich überall sehen lassen Bilder

Copyright: auto.de

Nur mit einem Rolls Royce fährt Cage vor schicke Hotels vor Bilder

Copyright: auto.de

Hollywoodstar Nicolas Cage ist pleite. Das wissen wir spätestens seit er seinen Finanz- Manager Samuel Levin verklagt hat, weil dieser ihn angeblich nicht vor teuren Einkäufen bewahrt hat. Dabei hatte Mr. Cage doch nun wirklich keine großen Ausgaben. Was sind schon neun Rolls Royce Phantoms?

Ehrlich gesagt nicht viel – zumindest im Vergleich zu den Annehmlichkeiten, die sich der Oscar-Preisträger sonst so gönnte. Neben seinem bescheidenen Fuhrpark von 22 Autos, besitzt Cage nämlich auch noch 15 Villen auf der ganzen Welt, sowie eine eigene Insel auf den Bahamas.

[foto id=“118991″ size=“small“ position=“left“]Überraschenderweise ist ihm dieser Lifestyle irgendwann über den Kopf gewachsen und der Finanzmanager riet Nicolas Cage dazu, einige seiner Häuser – unter anderem sein Schloss in England – zu verkaufen.

Außerdem sollte sich der Schauspieler von einem Dutzend seiner Fahrzeuge trennen. Der arme Nicolas soll künftig also nur noch zehn Wagen zur Auswahl haben. Ein Skandal, wo er doch jeden seiner Schlitten soooo lieb hatte. Besonders übrigens den Rolls Royce Phantom, den er sich gleich in neunfacher Ausführung anschaffte. Ein Mann von Welt braucht schließlich einen Phantom an jedem Ort, wo er sich öfter als einen Tag im Jahr aufhält.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo