Nigerianischer Bierlieferant übernimmt 50 Mercedes-Benz Actros
Nigerianischer Bierlieferant übernimmt 50 Mercedes-Benz Actros Bilder

Copyright:

Im Werk Wörth wurden weitere 50 Mercedes-Benz Actros-Sattelzugmaschinen vom Typ 2031 S in der Farbe Inkagelb an die Inhaber des nigerinaischen Getränke-Logistikunternehmens Nnabugwu Transport Ltd. übergeben. Die Spedition setzt seit 2003 den Actros ein.

Nnabugwu Transport ist die Hauptspedition für die zum Heineken-Konzern gehörende Nigerian Breweries Plc. Die Firma beliefert mit ihren über 100 Lkw von Mercedes-Benz Getränkegroßhändler in ganz Nigeria, und besonders die acht-Lkw-Stunden entfernte Hauptstadt Lagos mit Bieren der Konzern-Marken Heineken, Star, Amstel und Gulden-Bräu. Die inkagelben Lastwagen sind landesweit bekannt. Nnabugwu Transport Ltd wurde von der Nigeria Breweries Plc im Jahr 2009 zum besten und sichersten Getränkelogistiker des Konzerns gewählt und ausgezeichnet.

Der Braukonzern ist mit der nigerianischen Bundestraßen-Sicherheits-Kommission (Federal Road safety Commission – FRSC) eine Partnerschaft eingegangen, um zusammen mit seinen Spediteuren für sicheren Straßenverkehr in Nigeria zu sorgen. Dazu gehört unter anderem, dass der Fuhrpark immer auf dem neuesten technischen Stand und gut gewartet ist. Mit dem Daimler-Telematiksystem Fleetboard ist der Zustand und der Standort der Lkw-Flotte kontinuierlich abrufbar. Zudem werden die Fahrer regelmäßig geschult und müssen anschließend einen Test mit Zertifikat bestehen.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen 19_19-Concept.

Citroen zeigt Studie für autonomes Langstrecken-Fahrzeug

Ford Focus ST Turnier.

In den Startlöchern: Ford Focus ST Turnier

Porsche 914/4 (links) und 914/6 bei der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1969.

Porsche widmet dem 914 eine Sonderschau

zoom_photo