Marktanteile

Nissan ist die erfolgreichste asiatische Marke im Januar 2015
Nissan ist die erfolgreichste asiatische Marke im Januar 2015 Bilder

Copyright: Nissan

In Europa fährt Nissan derzeit auf der Überholspur. Mit 724 613 Zulassungen in Europa konnten die Asiaten im noch laufenden Geschäftsjahr (für die Japaner endet dieses erst am 31. März 2015) eine Steigerung von 13,2 Prozent zum Vorjahr verbuchen. Jedes dritte verkaufte Fahrzeug war ein Qashqai.

Marktanteile

In Deutschland beträgt der Marktanteil mit 62 536 Einheiten 2,1 Prozent, dies entspricht einem Wachstum von 13,7 Prozent zu 2013. Michael Bierdümpfl, Direktor Kommunikation bei Nissan Center Europe GmbH: „Nissan ist die Wachstumsstärkste Marke im Bereich des Marktanteils von über 2 Prozent. Unser Ziel ist es, in 2015 weiter zu wachsen. Die Verkäufe an Privatkunden verdoppelten sich im laufenden Geschäftsjahr von rund 5 000 Einheiten auf gut 10 000 Einheiten. In Deutschland wurden 62 536 Fahrzeuge abgesetzt. Dies entspricht einer Steigerung von 13,7 Prozent. Im Januar 2015 sind wir die erfolgreichste asiatische Marke mit einem Marktanteil von 2,7 Prozent.

Erfolgsmodelle

„Neue attraktive Modelle wie der Nissan Juke Nismo RS, der seit Mitte Februar brandneu in den Showrooms steht, sollen ihren Anteil zum Erfolg der Japaner beitragen. Bei Preisen ab 28 200 Euro für einen Nismo RS mit Frontantrieb und ab 31 000 Euro für die Allradvariante des Modells gibt es allerdings eine große Konkurrenz. Der Qashqai mit neuer 1.6 DIG-T Benziner-Motorisierung und 120 kW/163 PS einschließlich Euro 6 Norm und 5 Sternen im Euro NCAP kostet ab 19 990 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo