Nissan

Nissan Micra „City“ neues Sondermodell

Nissan Micra Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Nissan Micra als Sondermodell „City“ und mit neuem Diesel

Das Sondermodell „City“ erweitert jetzt die Angebotspalette beim Nissan Micra. Das Modell ist mit einem Preis von 12 440 Euro zwischen der Basisversion „Visia“ und der Ausstattungslinie „Acenta“ angesiedelt. Ein zweifarbiger Innenraum, Klimaautomatik, CD-Radio, Sportsitze und eine längs verschiebbare Rückbank zählen zum Ausstattungsumfang. Für das Fahrzeug stehen zwei Benzinmotoren mit 48 kW/65 PS und 59 kW/80 PS zur Auswahl.

Außerdem bietet Nissan für den Kleinwagen jetzt einen 1,5-Liter-Diesel mit 63 kW/86 PS an. Der aus dem Renault Clio bekannte Motor ersetzt das bisherige Aggregat mit 50 kW/68 PS und ist ab 12 590 Euro erhältlich.
Ebenfalls neu ist die Kombination aus Automatikgetriebe und 1,4-Liter-Benziner mit 65 kW/88 PS. Der Vierstufen-Automat war bislang nur für den 1,2-Liter-Ottomotor erhältlich und kostet 1 200 Euro Aufpreis.

mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo