Nissan

Nissan Pixo Sondermodell – Mehr Extras

Nissan Pixo Sondermodell - Mehr Extras Bilder

Copyright: auto.de

Mit 14-Zoll-Leichtmetallfelgen und einem höhenverstellbaren Fahrersitz wartet das Sondermodell Nissan Pixo More auf. Der Kleinstwagen verfügt außerdem unter anderem über Klimaanlage, Servolenkung und vier Airbags. Kopfairbags und den Schleuderschutz ESP gibt es gegen Aufpreis.

Antrieb

Den Antrieb des Viersitzers übernimmt ein Dreizylinderbenziner mit 50 kW/68 PS; der Preis des gut ausgestatteten Sondermodells beläuft sich auf 10.430 Euro. Die Basisversion mit geringerer Ausstattung gibt es ab 8.290 Euro.

Darüber hinaus hat Nissan alle Varianten des Pixo aufgewertet. Statt der offenen Ablage vor dem Beifahrer gibt es jetzt ein geschlossenes Handschuhfach. Der in Indien gefertogte Pixo ist weitgehend baugleich mit dem Suzuki Alto.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo