Pulsar vs. Qashqai

Nissan vergleicht Pulsar und Qashqai

auto.de Bilder

Copyright: Nissan

Viele Gemeinsamkeiten, aber auch deutliche Unterschiede: Mit diesem Fazit endet ein ungewöhnlicher Vergleich zwischen zwei Fahrzeugen im Kompaktsegment: Hersteller Nissan hat seine Modelle Qashqai und Pulsar gegeneinander antreten lassen.

Unverkennbar Nissan – das gilt bei beiden „Kontrahenten“ fürs Design. Auch unter dem Blech gibt es viele Gemeinsamkeiten. Etwa beim Motoren-Angebot oder beim Around-View-Monitor für 360-Grad-Rundumsicht und dem „Safety Shield“ mit Bewegungserkennung, Spurhalte-Assistent und Totwinkel-Assistent.

Trotz fast gleicher Abmessungen gibt es allerdings konzeptbedingte Unterschiede. „Der Pulsar verwöhnt alle Passagiere mit seinem unschlagbaren Raumangebot der Business Class – insbesondere auch im Fond“, heißt es bei Nissan. Und der Qashqai bleibe „als Vorreiter aller Kompakt-SUV unverwechselbar“. Sein großes Plus sei die erhabene Sitzposition.

Fazit des markeninternen Vergleichs: zwei Brüder – so ähnlich und doch so unterschiedlich.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo