Nissans sparsame City-Flitzer in Paris
Nissans sparsame City-Flitzer in Paris Bilder

Copyright: auto.de

Klein und noch kleiner sind die automobilen Neuheiten von Nissan auf dem diesjährigen Automobilsalon in Paris (4. bis 19. Oktober). Die Studie „Nuvu“ (sprich: Nuvü) ist gerade einmal drei Meter lang und verfügt über ein 2+1-Sitz-Konzept, wobei der dritte Platz ein ausklappbare Notsitz ist.

Studie „Nuvu“ ab 2015…

Die Fahrzeugstudie wird von einem Elektromotor angetrieben und richtet sich speziell an Kurzstreckenpendler und Großstadtbewohner. Das komplett gläserne Dach fasst rund ein Dutzend Solarzellen, die wie Blätter aussehen. Die damit gewonnene Energie wird über zweigartig verlegte Kabel an die Batterie geleitet. Der Innenraum besteht zum Teil aus organischen oder recycelten Materialien. Interessenten können jedoch nicht vor 2015 mit der Serienreife eines solchen Elektro-City-Mobils aus dem Hause Nissan rechnen.

Nissan Pixo

Bereits startklar für Mitte 2009 ist hingegen der Kleinstwagen Pixo. Der viersitzige Fünftürer wird von einem sparsamen 1,0-Liter-Dreizylinder-Ottomotor angetrieben. Der Pixo misst 3,57 Meter in der Länge und 1,60 Meter in der Breite. Er ist gemeinsam mit Suzuki entwickelt worden und läuft in Delhi vom Band.

Nissan Note

Drittes Messe-Highlight ist der modellgepflegte Nissan Note. Neben optischen Retuschen an der Frontpartie und den Heckleuchten wurde auch das Kombi-Instrument im Fahrzeuginneren neu gestaltet. Das Fahrwerk wurde ebenfalls modifiziert und soll nun komfortabler sein. Der überarbeitete Note erhält ab Februar 2009 als erstes Nissan-Modell das neue mit Bosch entwickelte Bediensystem „Connect“. Es vereint ein Navigationssystem mit Touchscreen-Monitor, ein MP3-fähiges Audiosystem und ermöglicht über eine Bluetooth-Schnittstelle das drahtlose Telefonieren mit dem Handy.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo