Öko-Maut in Montenegro

Öko-Maut in Montenegro Bilder

Copyright: auto.de

Eine Öko-Maut für Fahrzeuge mit vier und mehr Rädern hat Montenegro eingeführt.

Laut eines Berichtes des „Süddeutschen Verkehrskuriers“ gelten die Gebühren bereits seit 15. Juni 2008 für alle in- und ausländischen Fahrzeuge ab Grenzübertritt. Die Jahresvignette, die jeweils bis 14. Juni gilt, kostet beispielsweise für einen Pkw mit maximal neun Sitzen und unter 3,5 Tonnen zehn Euro, für einen Transporter bis 3,5 Tonnen werden 80 Euro fällig. Wer ohne Vignette ertappt wird, muss mit einem Bußgeld von 165 Euro rechnen. Das eingenommene Geld soll Umweltschutzprojekten zugute kommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo