Opel

Opel Adam: Nach einer Woche 20.000 Bestellungen – Erfolgreicher Start und Auszeichnungen für neuen Blitz
Opel Adam: Nach einer Woche 20.000 Bestellungen – Erfolgreicher Start und Auszeichnungen für neuen Blitz Bilder

Copyright: hersteller

Opel Adam: Nach einer Woche 20.000 Bestellungen – Erfolgreicher Start und Auszeichnungen für neuen Kleinwagen Bilder

Copyright: hersteller

Opel Adam: Nach einer Woche 20.000 Bestellungen – Erfolgreicher Start und Auszeichnungen für neuen Kleinwagen Bilder

Copyright: hersteller

Opel Adam: Nach einer Woche 20.000 Bestellungen – Erfolgreicher Start und Auszeichnungen für neuen Kleinwagen Bilder

Copyright: hersteller

Opel Adam: Nach einer Woche 20.000 Bestellungen – Erfolgreicher Start und Auszeichnungen für neuen Kleinwagen Bilder

Copyright: hersteller

Opel Adam: Nach einer Woche 20.000 Bestellungen – Erfolgreicher Start und Auszeichnungen für neuen Kleinwagen Bilder

Copyright: hersteller

Opel Adam: Nach einer Woche 20.000 Bestellungen – Erfolgreicher Start und Auszeichnungen für neuen Kleinwagen Bilder

Copyright: hersteller

Opel Adam Salm: Nach einer Woche 20.000 Bestellungen – Erfolgreicher Start und Auszeichnungen für neuen Blitz Bilder

Copyright: hersteller

Opel Adam Slam: Nach einer Woche 20.000 Bestellungen – Erfolgreicher Start und Auszeichnungen für neuen Blitz Bilder

Copyright: hersteller

Gerade mal eine Woche nach seinem Marktstart knackt der Opel ADAM bereits die Marke von mehr als 20.000 Bestellungen aus ganz Europa - die Mehrzahl davon aus Deutschland. Bilder

Copyright: hersteller

Der Opel Adam ist gerade eine Woche auf dem Markt und schon füllen sich die Auftragsbücher im Eisenacher Werk. Bis heute liegen 20.000 Bestellungen aus Europa und Deutschland vor.

Weltpremiere feierte der Adam auf dem Pariser Automobilsalon im Oktober 2012. Schon heute wurde der Kleinwagen bei der Auto-Trophy zur Nummer eins der City Cars und unter „Die besten Autos 2013“ gewählt.
Einmalig im Segment ist die Ausstattungsmöglichkeiten: Lieferbar sind 61.000 Varianten beim Exterieur und etwa 82.000 im Interieur. Die Kombinationen von Farben, Felgen oder auch bei der Dachhimmelgestaltung macht nahezu jeden Adam zu einem Einzelstück.

Technisch wird der jüngste Spross der Marke mit dem IntelliLink-Infotainment-System zum bestvernetzten Kleinwagen: Das System ist mit iPhone und Android-Software betriebenen Smartphones kompatibel, in Kürze wird auch das Siri „Eyes Free“ Feature im iPhone unterstützt.

Neu im Kleinwagensegment sind zudem der automatische Parkassistent neuester Generation, das beheizbare Lenkrad, der Toter-Winkel-Warner oder der voll integrierte Heckfahrradträger FlexFix, den es exklusiv für Opelfahrzeuge gibt.

Opel Cascada

Wie Opel mitteilt, steht die nächste Premiere mit dem Cabrio Cascada schon in den Startlöchern. Das Cabrio der Kompaktklasse kommt noch im ersten Halbjahr in den Handel. Weiterhin kündigt der Hersteller bis 2016 insgesamt 23 neue Fahrzeuge und 13 neue Motoren an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo