Opel

Opel Insignia Sports Tourer erzielt sehr gute Restwerte
Opel Insignia Sports Tourer erzielt sehr gute Restwerte Bilder

Copyright:

Opel - Bild(2) Bilder

Copyright:

Opel - Bild Bilder

Copyright:

Seine Gebrauchtwagen-Premiere feierte der Opel Insignia Sports Tourer jetzt auf einer Opel-Auktion mit 135 Gebrauchtfahrzeugen und erzielte auf Anhieb sehr gute Restwerte. Die Versteigerung wurde von BCA (British Car Auctions) durchgeführt.

Bei den zwölf Insignia Sports Tourer, die das Auktionszentrum in Groß-Gerau im Angebot hatte, handelte es sich um knapp vier Monate alte, durchweg mit Klimaautomatik und Navigationssystem ausgestattete Dienstwagen von Opel-Mitarbeitern mit einer Laufleistung von jeweils rund 10 000 Kilometern. Binnen kürzester Zeit kamen alle zwölf Fahrzeuge, die wie erwartet im Mittelpunkt des Händlerinteresses standen, unter den Hammer. Der durchschnittliche Restwert für den Mittelklassekombi aus Rüsselsheim lag bei 70,6 Prozent des Neuwagen-Listenpreises.

Heiß begehrt bei den Händlern war ein saphirschwarzer Insignia Sports Tourer 2,0 CDTI mit 118 kW/160 PS in der [foto id=“105074″ size=“small“ position=“right“]Ausstattung Sport, der mit 74,9 Prozent des ursprünglichen Listenpreises das beste Ergebnis des Tages erzielte. Interessanterweise konnte für das Fahrzeug mit dem höchsten Listenpreis auch der höchste Restwert erlangt werden.

Neben den knapp vierzig in der Halle anwesenden Händlern nahmen auch rund fünfzig akkreditierte Händler über das BCA Internet-Bietsystem Live Online an der Auktion teil. Sie konnten über eine Webkamera das Geschehen vor Ort direkt verfolgen und am Bildschirm mitbieten.

Sehr zufrieden äußerte sich der Leiter des Opel-Restwertmanagements für Mitteleuropa, Dirk John, zu den erzielten Verkaufspreisen. „Wir haben mehr erreicht, als wir uns vorgestellt hatten, und das in einer sehr schwierigen Marktsituation. Gegen den Trend des massiven Restwertverfalls, der in den letzten zwölf Monaten bis zu zwanzig Punkten betrug, konnte der Insignia Sports Tourer als sehr wertstabiles Fahrzeug heute hervorragende Werte erzielen.

„BCA veranstaltet pro Jahr über 6 000 Business-to-Business-Gebrauchtwagen-Auktionen in 49 europäischen Autoauktionszentren, neun davon befinden sich in Deutschland. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen hierzulande 98 100 Fahrzeuge verkauft, der Durchschnittspreis (Händlereinkaufspreis) lag bei 12 100 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Aston Martin DBX.

Aston Martin DBX Erlkönig

zoom_photo