Opel präsentiert Corsa und Astra Ecoflex-Modelle

Opel präsentiert Corsa und Astra Ecoflex-Modelle Bilder

Copyright: auto.de

Opel präsentiert Corsa und Astra Ecoflex-Modelle Bilder

Copyright: auto.de

Opel präsentiert Corsa und Astra Ecoflex-Modelle Bilder

Copyright: auto.de

Opel präsentiert Corsa und Astra Ecoflex-Modelle Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Opel hat die umweltverträglichen Ecoflex-Varianten von Corsa und Astra neu aufgelegt. Mit CO2-Emissionen von 109 g/km (Corsa 1.3 CDTI Ecoflex) beziehungsweise 119 g/km (Astra 1.7 CDTI Ecoflex) verbrauchen sie auf 100 Kilometer 4,1 beziehungsweise 4,5 Liter Diesel.

Beide sind serienmäßig mit einem wartungsfreien Dieselpartikelfilter ausgerüstet.

Maßnahmepaket zur Optimierung

Dank Optimierung von Motorsteuerung und Fahrzeuggewicht konnte Opel Verbrauch sowie CO2-Emissionen des Corsa 1.3 CDTI Ecoflex um rund neun Prozent senken. Das Auto benötigt im Drittelmix noch 4,1 statt vorher 4,5 Liter Diesel pro 100 Kilometer und stößt mit 109 g/km [foto id=“37793″ size=“small“ position=“right“]zehn Gramm weniger Kohlendioxid aus. Die Motorkalibrierung wurde optimiert und an die längere Getriebeübersetzung angepasst. Um die Aerodynamik zu verbessern wurde das Fahrzeug um 20 Millimeter abgesenkt, die Lufteinlässe optimiert und die Räder mit effektiven Radkappen versehen. Hinzu kamen rollwiderstandsarme, kleinere Reifen, die zudem 7,2 Kilogramm weniger wiegen.

Opel Corsa Ecoflex

Der Corsa Ecoflex ist als Dreitürer in den Ausstattungsvarianten Corsa und Edition mit Fünfgang-Schaltgetriebe erhältlich. Mit 55 kW/75 PS, einem maximalen Drehmoment von 170 Newtonmetern sowie einer Höchstgeschwindigkeit von 168 km/h entsprechen die [foto id=“37794″ size=“small“ position=“left“]Leistungswerte nahezu denen des Vorgängermodells.

Opel Astra Ecoflex

Der Astra 1.7 CDTI Ecoflex ist als Dreitürer, Fünftürer sowie als Kombi erhältlich und verbarucht lediglich 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer, was 119 g/km CO2 entspricht. Der 1,7-Liter-Common-Rail-Diesel leistet maximal 81 kW / 110 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 188 km/h.

Feintuning am Astra

Beim Astra 1.7 CDTI kommt antriebsseitig eine längere Achsübersetzung zum Einsatz, während die Motorsteuerung besonders Sprit sparend ausgelegt ist und zudem die Leerlaufdrehzahl reduziert. Darüber hinaus konnte das Leergewicht um 30 Kilogramm gesenkt [foto id=“37795″ size=“small“ position=“right“]werden. Zu Gunsten einer besseren Aerodynamik wurde das Chassis tiefer gelegt, der Lufteinlass optimiert und die Verkleidung unter dem Motorraum so verändert, dass sie den Luftwiderstand verringert. Außerdem läuft die Pumpe der elektrohydraulischen Servolenkung jetzt mit verminderter Leerlaufdrehzahl, und es kommen rollwiderstandsarme 15-Zoll-Reifen (16 Zoll optional) zum Einsatz.

Beide Modelle kommen noch in diesem Jahr auf den Markt. Auch der neue Insignia soll in einer verbrauchsoptimierten Ecoflex-Variante auf den Markt kommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo