Opel

Opel präsentiert den Ampera zum Tag der deutschen Einheit

Opel präsentiert den Ampera zum Tag der deutschen Einheit Bilder

Copyright: auto.de

TV-Moderatorin Enie van de Meiklokjes am Opel Ampera. Bilder

Copyright: auto.de

TV-Moderator Willi Weitzel im Opel Ampera. Bilder

Copyright: auto.de

Festumzug zum Tag der deutschen Einheit in Bonn: TV-Moderator Thomas Gottschalk in einem Opel Torpedo 8/25 aus dem Jahr 1923. Bilder

Copyright: auto.de

Auch „Deutschland sucht den Supersta“-Jurorin Motsi Mabuse und DSDS-Moderator Marco Schreyl nutzten die Gelegenheit, um sich vor dem Konzert von Katie Melua über den Ampera zu informeiren. Bilder

Copyright: auto.de

Opel-Markenboschafterin Katie Melua am Ampera. Bilder

Copyright: auto.de

Markenotschafterin Katie Melua (links) zusammen mit Schauspielerin Muriel Baumeister am neuen Ampera, der in Bonn im Mittelpunkt der Aktivitäten von Opel zum Tag der deutschen Einheit stand. Bilder

Copyright: auto.de

Opel-Vertriebschefin Imelda Labbé (links) mit Schauspielerin Wolke Hegenbarth am Ampera. Bilder

Copyright: auto.de

Opel hat am Wochenende den in Bonn veranstalteten 20. Tag der deutschen Einheit und den parallel dazu ausgetragenen NRW-Tag als Premiumsponsor unterstützt. Seit 1962 ist Opel mit seinem Bochumer Standort in Nordrhein-Westfalen präsent. Darüber hinaus hat das Unternehmen seit 1992 mit Eisenach auch ein Werk in Thüringen.

Schwerpunkt der Aktivitäten des Rüsselsheimer Herstellers war der kurz vor seiner Markteinführung im November stehende Ampera. Auf einem 200 Quadratmeter großen Stand in der Nähe des Hofgartens konnten sich die Besucher über das Elektroauto informieren. [foto id=“382845″ size=“small“ position=“left“]Es wurden auch Probefahrten angeboten. Zudem präsentierte Opel neben dem Ampera beim Festumzug zum Tag der Deutschen Einheit in Bonn den Patentmotorwagen „System Lutzmann“ von 1899, das erste Automobil der Marke.

Opel-Markenbotschafterin Katie Melua gab im Bonner Hotel „Kameha Grand“ ein exklusives Konzert. Die in England lebende Sängerin ist für ihr soziales Engagement und ihren Einsatz für die Umwelt bekannt. Sie nahm zum Beispiel auch als Patin für die Arktis aktiv an der Stiftung „Opel Project Earth“ teil. Die für das Konzert zur Verfügung stehenden 1000 Tickets wurden unter Opel-Mitarbeitern, Handelspartnern und Freunden der Marke Opel verteilt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo