Opel-Youngtimer bei der Creme 21

Opel-Youngtimer bei der Creme 21 Bilder

Copyright: hersteller

Opel-Youngtimer bei der Creme 21 Bilder

Copyright: hersteller

Opel-Youngtimer bei der Creme 21 Bilder

Copyright: hersteller

Opel-Youngtimer bei der Creme 21 Bilder

Copyright: hersteller

Opel-Youngtimer bei der Creme 21 Bilder

Copyright: hersteller

Die Creme 21 wurde heute in Belgien gestartet. Beim gestrigen Prolog durfte das Starterfeld aus 186 Fahrzeugen der Sechziger, Siebziger und Achtziger sogar den Formel-1-Kurs von Spa-Francorchamps unter die Reifen nehmen.

Vor der Ardennen-Kulisse führte die Opel-Truppe um Classic-Chef Uwe Mertin das Feld an. Insgesamt zwölf Schmuckstücke stammen aus dem Fundus von Opel Classic, 15 weitere aus Privatbesitz. [foto id=“484480″ size=“small“ position=“right“]Der Rüsselsheimer Hersteller ist bereits zum dritten Mal Partner der Rallye.

Kommunikations-Chef Johan Willems: „In diesem Jahr sind sogar zwei Opel-Teams mit Mitarbeitern unterwegs – das Team aus dem Werk Bochum mit unserem Ascona A – typisch Creme 21 ganz in Orange. Und das Team Rüsselsheim im blauen Rekord D“. Bei der großen Abschlussparty im Stammwerk Rüsselsheim am Samstagabend werden zudem die Schauspieler Norbert Heisterkamp und Fahri Yardim als Special Guests dabei sein.

Zuschauer bekommen die Fahrzeuge bei der Fahrt durch die Altstadt von Bad Wildungen zu Gesicht – am Freitag (27.09) ab etwa 16 Uhr. Und natürlich bei der Ankunft am Werk Rüsselsheim (Tor K48 Nord) am Samstag (28.09.), die frühestens für 15.30 Uhr erwartet wird.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo