Ostergewinnspiel

Ostergewinnspiel: Ein Satz Leichtmetallfelgen Dotz Revvo
Dotz Revvo Bilder

Copyright: Dotz

Die Leichtmetallfelge Dotz Revvo in Bronze

Als „industrielle“ Revolution wird gemeinhin ein technisch struktureller Wandel beschrieben. Bei der Namensgebung der neuen Alufelge Dotz Revvo geht es um viele Details die zusammen eine >>Revvo<<lution ergeben. Dabei verspricht der deutsche Räderhersteller nicht zu viel, denn technisch wie optisch wurde selten ein Kreuzspeichendesign so außergewöhnlich stylisch, leicht und aggressiv entwickelt.

Das liegt schon allein am auffallenden Finish in Bronze – dem Material, aus dem seit Jahrtausenden bedeutende Skulpturen gefertigt werden. Und genau das ist die bis ins Detail durchdesignte Dotz Revvo. Egal ob 3er oder 4er BMW, Audi S3, A4, A5, Golf GTI, Nippon-Racer und viele andere Fahrzeuge – bei der Dotz Revvo kommen Trendsetter voll auf ihre Kosten. Die Dimensionen wurden dabei so gewählt, dass in 19 und 20 Zoll auch ein >>staggered fitment<<(Mischbereifung) möglich ist.

Ein zusätzliches wichtiges Merkmal ist die Hinterdrehung im Bereich der kontaktlos auslaufenden Oberkanten der Speichen. Das betont konkav gestaltete Rad wirkt sportlich-filigran und erfüllt ein wichtiges Kriterium – Gewichtsersparnis. Durch das polierte Tiefbett im Zusammenspiel mit den Zierschrauben entsteht ein perfekt ausgewogener Felgenlook. Die Revolution liegt eben im Detail.

Gewinnen Sie jetzt!

auto.de verlost einen Satz Alufelgen Dotz Revvo für Ihr Fahrzeug. Das Größenspektrum liegt zwischen 17 und 20 Zoll und umfasst für viele Anwendungen eine ABE. Nutzen Sie Ihre Chance auf den Gewinn:  Sie müssen sich nur über unser Gewinnspielformular unten anmelden. Und mit etwas Glück gehört ein Alufelgenset Dotz Revvo bald Ihnen.

Das Team von auto.de wünscht Ihnen viel Glück!

[gewinnspiel id=“718″]

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW X2

BMW X2 erhält Facelift

BMW 4er Cabrio

BMW 4er Cabrio: Große Nase, elegante Linie

Audi A3 Sportback 40 TFSI-e

Audi A3 Sportback bekommt einen starken Plug-in-Hybrid

zoom_photo