BMW

Paris 2012: BMW-Pläne – Bayerische Konkurrenz für VW Touran
Paris 2012: BMW-Pläne - Bayerische Konkurrenz für VW Touran Bilder

Copyright: auto.de

Bei BMW fallen die Tabus. Die Münchner bringen nicht nur erstmals ein Modell mit Frontantrieb unter ihrer Hauptmarke auf den Markt, es handelt sich dabei auch noch um einen Kompakt-Van.

Laut „Auto Bild“ feiert der neue Sports Tourer auf dem Pariser Salon im Herbst (29. September bis 14. Oktober) seine Premiere. Die Markteinführung lässt jedoch noch bis 2014 auf sich warten; ein Jahr später folgt dann der etwas kürzere Compact Tourer.

Der Sports Tourer tritt dabei unter anderem gegen den VW Touran und Ford C-Max an, während sich der Compact Tourer den VW Golf Plus zum Vorbild nimmt. Trotz der konzeptionellen Übereinstimmung will BMW den Begriff Van möglichst vermeiden – stattdessen sollen Tugenden wie Sportlichkeit und Reisetauglichkeit in den Vordergrund gestellt werden. Beide Modelle werden über die Vorderräder angetrieben; eingesetzt wird dafür ein aufgeladener 1,5-Liter-Dreizylinderbenziner.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Bronco gehört zu Amerika

Der Ford Bronco gehört zu Amerika

Nissan Navara N-Guard.

Offroader und Komfort-Pickup: Nissan Navara N-Guard

Jeep Compass Limited.

Jeep Compass: Mehr Profil

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

August 16, 2012 um 9:09 pm Uhr

Für was soll VW schon ein Vorbild sein….

Comments are closed.

zoom_photo