Veredelung

Performance-Paket für VW Golf R bestellbar

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Der Volkswagen Golf R und der Golf R Variant bringen 228 kW/310 PS auf den Asphalt. Elektronisch begrenzt erreichen beide Modelle 250 km/h. Nun kann diese Abriegelung über das optionale Performance-Paket aufgehoben werden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt in diesem Fall beim Golf R auf 267 km/h und beim Golf R Variant auf 270 km/h. Das neue Performance-Paket ist ab 2950 Euro für die Golf R Modelle (nur in Verbindung mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG) erhältlich.

Das „Performance“-Paket beinhaltet auch eine R-Performance-Bremsanlage. Das Bremssystem fällt rund zwei Kilo leichter aus als die Serienbremse und verringert so die ungefederten Massen. Optisch ist die Performance-Anlage an der silbernen Logoplatte mit R-Emblem auf den Bremssätteln zu erkennen. Der Golf R sowie der Golf R Variant können wahlweise mit den 19-Zoll Leichtmetallrädern „Spielberg“ oder „Pretoria“ bestückt werden. Hinzu kommt eine zusätzliche Spoiler-Lippe auf dem Dachkantenspoiler.

Für den zwei- und viertürigen Golf R ist das Performance-Paket zusätzlich mit der optionalen R-Performance-Titan-Abgasanlage kombinierbar.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo