Peterhansel verlässt X-Raid
Peterhansel verlässt X-Raid Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/DPPI

Stéphane Peterhansel wird 2015 nicht mehr für das deutsche X-Raid-Team an der Rallye Dakar teilnehmen. Der Franzose beendet seinen Vertrag vorzeitig. In fünf Jahren hat der erfolgreichste Dakar-Fahrer überhaupt zwei Siege mit dem Mini All4 Racing eingefahren.

In diesem Jahr musste sich Peterhansel allerdings der Stallorder beugen und auf der letzten Etappe seinen Teamkollegen Joan Nani Roma passieren lassen, um ihm den Sieg zu schenken. Peterhansel geht im nächsten Jahr für Peugeot an den Start. Die Marke kehrt nach langer Pause zur legendärsten Rallye der Welt zurück.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Die LiveWire bietet dank ihres tiefen Schwerpunkts reichlich unkomplizierten Kurvenspaß.

Harley-Davidson LiveWire: Kaum Sound, viel Fun

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat 1.2 Lounge.

Unser All-Time-Favourite: Der Fiat 500 1.2 Lounge

zoom_photo