NANI ROMA

Peterhansel verlässt X-Raid

Peterhansel verlässt X-Raid

Stéphane Peterhansel wird 2015 nicht mehr für das deutsche X-Raid-Team an der Rallye Dakar teilnehmen. Der Franzose beendet seinen Vertrag vorzeitig. In fünf Jahren hat der erfolgreichste Dakar-Fahrer überhaupt zwei Siege mit

Dakar 2014: Das gewohnte Bild

Dakar 2014: Das gewohnte Bild

Was sich schon zu Beginn der Woche abzeichnete, hat sich auch gestern wieder bestätigt: Die Rallye Dakar bot auf der der zehnten Etappe an der Spitze das gewohnte Bild: Joan Nani Roma und Vorjahressieger Stéphane Peterhansel im Mini All

Dakar 2014: Despres holt etwas auf

Dakar 2014: Despres holt etwas auf

Vorjahressieger Cyril Despres hat auf seiner Yamaha etwas Boden gut gemacht: Er holte sich gestern bei der achten Etappe der Rallye Dakar in Südamerika den Tagessieg in der Motorrad-Wertung. Er liegt nach den Rückschlägen in der verg

Rallye Dakar: Lamas stoppen Peterhansel

Rallye Dakar: Lamas stoppen Peterhansel

Verkehrte Welt beim deutschen X-Raid-Team bei der Rallye Dakar: Nicht Rekordsieger Stéphane Peterhansel, sondern der Spanier Nani Roma führt im Mini ALL4 Racing zur Halbzeit die Gesamtwertung an. Auf mehr als 30 Minuten ist Romas Vorspr

Dakar 2014: Roma und Coma vorne

Dakar 2014: Roma und Coma vorne

Nachdem er am Vortag mit seinem SMG Boden gut machen konnte, ist Carlos Sainz bei der Rallye Dakar gestern wieder im Gesamtklassement von der Spitze auf Platz acht zurückgefallen. Das Führungstrio bilden drei Mini All4 Racing des deutschen

Dakar 2014:

Dakar 2014: “El Matador” übernimmt die Führung

Die Karten neu gemischt wurden gestern auf der vierten Etappe der Rallye Dakar. Routinier Carlos Sainz ("El Matador") setzte sich mit seinem SMG-Buggy und dem Tagessieg an die Spitze der Gesamtwertung. Dahinter liegen die beiden X-raid-Fahrer Nani

Dakar 2014: Ein Titelanwärter ist aus dem Rennen

Dakar 2014: Ein Titelanwärter ist aus dem Rennen

Die gestrige dritte Etappe der Rallye Dakar von San Rafael nach San Juan über die Anden war bei den Autos von zahlreichen Reifenschäden geprägt. Während es den Favoriten und bisherigen Führenden, Stéphane Peterhansel,

Mini All4 Racing - Schneewalzer mit dem König der Wüste

Mini All4 Racing – Schneewalzer mit dem König der Wüste

Eigentlich hat Nani Roma mit Eis und Schnee kein Problem. Schließlich ist der Spanier ein leidenschaftlicher Skifahrer und kommt auf zwei Brettern so ziemlich jeden Berg runter. Doch wenn er vier Räder unter dem Hintern hat, dann mag er es

Dakar 2013: BMW und X-Raid dominieren die 10. Etappe

Dakar 2013: BMW und X-Raid dominieren die 10. Etappe

Sowohl mit vier als auch mit zwei Rädern setzt sich BMW auf der 10. Etappe der Dakar an die Spitze. Orlando Terranova im BMW X3 CC sowie Nani Roma und Stéphane Peterhansel im Mini teilen die ersten drei Plätze bei den Autos unter sic

Dakar 2013: Peterhansel und Barreda vorne mit dabei

Dakar 2013: Peterhansel und Barreda vorne mit dabei

Der Franzose Stéphane Peterhansel hat nun einen Vorsprung von fast 50 Minuten auf dem Zweitplatzierten Giniel de Villiers. Den Tagessieg sicherte sich jedoch das spanisch/französische Duo Nani Roma/Michel Périn vor Peterhansel und

TIPPS VOM AUTOMARKT