Petition gegen Überteuerung und Tricks am Urlaubsort
Petition gegen Überteuerung und Tricks am Urlaubsort Bilder

Copyright:

Das Online-Magazin Mallorca-today stellt seine Internet-Plattform für eine Petition an die Mietwagenanbieter-Verbände auf Mallorca sowie die Balearen-Regierung bereit.

Gefordert wird, die 2009 begonnene Hochpreispolitik in der Hauptsaison sowie Tricks bei der Preisfindung wie beispielsweise Pseudo-Versicherungen, überteuerte Tankpauschalen und originelle Zusatzkosten zu überdenken. Mit diesen Strategien ließen sich Gewinne nur kurzfristig halten. Langfristig würden enttäuschte Urlauber ihrer Lieblingsinsel den Rücken kehren. Deshalb lautet der Appell, Gewinnerwartungen etwas herunterzuschrauben.

Auch die Politik sei in der Pflicht. Das Tourismusförderinstitut „Ibatur“ der balearischen Landesregierung sollte lieber für ein bezahlbares Angebot bei dieser touristischen Schlüsselleistung sorgen, anstatt in millionenschwere Image-Kampagnen zu investieren, lautet die dringende Empfehlung. Insbesondere der Individual-/Qualitätstourismus auf Mallorca leide unter der aktuellen Mietwagen-Situation. Ohne Mietwagen erreichten Urlauber weder ihre Finca, ihr Landhotel noch Golfplätze, Restaurants, Weingüter und so weiter. Auf Mallorca kosteten Mietwagen inzwischen drei- bis viermal so viel wie noch 2008. Damals gab es auch noch Mietwagen wie Sand am Meer – zu Dumping-Preisen mit sehr guten Versicherungsleistungen. Seit 2009 stiegen nicht nur die Preise, auch die Mietwagenflotte auf Mallorca ist drastisch geschrumpft (von 50.000 auf 34.000). Die Folge ist eine große Knappheit in der Hauptsaison. Nach Ansicht der Mietwagenanbieter sei die Wirtschaftskrise daran schuld. Die Autohersteller halten sich mit Rücknahmegarantien zurück, die Banken mit Krediten.

Dass die alten Dumping-Preise bei der veränderten wirtschaftlichen Lage nicht mehr haltbar sind, ist verständlich. Aber müssen die Mietwagenpreise wirklich so hoch sein?“, wird in der Petition hinterfragt. Weitere Informationen sowie das Formular findet man unter http://www.mallorca-today.de/mietwagen-mallorca.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Erlkönig: VW Golf GTI in der Grünen Hölle

Erlkönig: VW Golf GTI in der Grünen Hölle

Erlkönig: BMW M4 Cabrio nahe des Nürburgrings

Erlkönig: BMW M4 Cabrio nahe des Nürburgrings

Erlkönig: Seat Ateca Facelift in den österreichischen Alpen

Erlkönig: Seat Ateca Facelift in den österreichischen Alpen

zoom_photo