Peugeot 908 HDi FAP startet mit Bestzeit in die Saison

Zur Vorbereitung auf die Sportwagen-Saison 2008 in der europäischen Le Mans Series und den 24 Stunden von Le Mans nahm Peugeot an den dreitägigen Testfahrten der American Le Mans Series (ALMS) in Sebring (Florida) teil.

Stéphane Sarrazin markierte dabei am zweiten Tag mit dem im vergangenen Jahr siegreichen Peugeot 908 HDi FAP eine neue Test-Bestzeit. Er unterbot die beim Qualifying für das 12-Stunden-Rennen von Sebring im Vorjahr von Audi aufgestellte schnellste Runde mit 1.42,801 Minuten um über zwei Sekunden.

Weitere Details…

Pedro Lamy und Stéphane Sarrazin, Vorjahres-Gesamtsieger der europäischen Le Mans Series, teilten sich die Testarbeit mit Nicolas Minassian. Insgesamt spulte das Trio an den drei Tagen 233 Runden oder umgerechnet 1386 Kilometer ab.

Ob Peugeot am 15. März beim 12-Stunden-Rennen in Sebring antreten wird, ist noch nicht entschieden. Fahrerkader und das komplette Renn-Programm für 2008 gibt Peugeot am 15. Februar 2008 bekannt.

(ar/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo