Peugeot

Peugeot RCZ bestes Dieselfahrzeug der VLN-Meisterschaft
Peugeot RCZ bestes Dieselfahrzeug der VLN-Meisterschaft Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot RCZ von Michael Bohrer, Jürgen Nett und Stéphane Caillet. Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot RCZ von Michael Bohrer, Jürgen Nett und Stéphane Caillet. Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot RCZ von Michael Bohrer, Jürgen Nett und Stéphane Caillet. Bilder

Copyright: auto.de

Der Peugeot RCZ ist nach bisher neun Läufen das beste Dieselfahrzeug der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN = Vereinigung Langstreckenmeisterschaft Nürburgring). Durch die erfolgreiche Saison ist beim Saisonfinale am kommenden Sonnabend (30.10.2011) ein Platz unter den Top Ten in der Gesamtwertung sehr wahrscheinlich.

Michael Bohrer, Jürgen Nett und Stéphane Caillet haben mit ihrem weißen Diesel-Sportcoupé sieben Siegen in der Klasse „D1T“ sowie zwei zweite Plätze eingefahren. [foto id=“386097″ size=“small“ position=“left“]Beim Saisonfinale hat sich das Trio erneut einen Klassensieg vorgenommen. „Damit wollen wir unsere Position unter den zehn besten Teams der Gesamtwertung behaupten“, so Rennfahrer Stéphane Caillet.

Auch das zweite Einsatzauto des Team Peugeot RCZ Nokia beeindruckte 2011 mit guten Ergebnissen. Fünfmal machte der schwarze RCZ, der während der Saison von wechselnden Fahrern pilotiert wurde, den Peugeot-Doppelsieg in der Dieselklasse perfekt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo