Porsche Oldies

Pirelli-Reifen für Porsche Oldies
auto.de Bilder

Copyright: Pirelli

Sie werden älter und älter: Rund 70 Prozent aller jemals gebauten Porsche-Modelle sind auch heute noch in fahrbereitem Zustand. Während das Blech bei guter Pflege dem Zahn der Zeit mühelos widersteht, kommen die Reifen sehr viel früher in die Jahre. Die Gummimischungen werden spröde, auch wenn die Pneus nur in der Garage liegen. Dazu kommt der Verschleiß, wenn der Oldie bei manch einer Klassik-Rallye zum Schaulauf antritt oder gar bei Motorsport-Treffen in seiner natürlichen Umgebung ausgeführt wird. Um den Bedarf an passenden Reifen zu bedienen, hat Porsche jetzt zusammen mit Pirelli zahlreiche auf die jeweilige Fahrzeug-Generation abgestimmte Pneus neu entwickelt, getestet und freigegeben. Die Neuentwicklungen gleichen in Optik und Profildesign den historischen Originalen, erfüllen jedoch mit ihren Fahreigenschaften die gehobenen Anforderungen moderner Reifen-Generationen. Insgesamt stehen 32 neue Reifenempfehlungen für die Porsche Modellreihen 356 (B und C), Boxster (986), 911 (G-Modell, 964, 993 und 996) und 914 sowie zusätzlich für die Transaxle-Baureihen 924, 928, 944 und 968 bereit. Die neuen Klassiker-Reifen tragen alle in der Flanke die N-Zertifizierung, die sie als Reifen mit spezieller Porsche Freigabe ausweist. Für beste Eigenschaften bei Traktion und Belastbarkeit sorge die Materialbeschaffenheit der Reifen, sagt Pirelli. Die tragende Struktur der Reifen entspreche im Aufbau den aktuellen Reifenkarkassen des Jahrgangs 2016. Auch die Gummimischung habe die modernen Zusätze der heutigen Reifentechnik, wozu auch die gängigen Weichmacher der letzten Generation gehören. Ein Merkmal der neuen Reifen sei exzellente Haftung bei gleichzeitig ausgezeichnetem Nass-Grip. Die neuen Freigaben von Porsche umfassen insgesamt 32 verschiedene Reifenempfehlungen für Modellreihen aus den Baujahren 1959 bis 2005, Die Pneus können bei allen Porsche Classic Partnern und Porsche Zentren bestellt werden. Die vollständige Übersicht findet sich auf den Porsche-Service-Webseiten im Rahmen der aktualisierten Freigabelisten. www.porsche.com/germany/accessoriesandservices/classic/tyreapproval/

Zurück zur Übersicht

 
auto.de

Copyright: Pirelli

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

zoom_photo