Opel

„Plus X Award“: Opel erneut innovativste Marke
Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Titel-Hattrick beim „Plus X Award“: Bei der Preisverleihung am gestrigen Abend in Bonn wurde Opel nach 2012 und 2013 zum dritten Mal in Folge zur „Most Innovative Brand“ in der Produktgruppe Automotive gekürt – insgesamt schon zum vierten Mal. Auch 2010 ging das Rüsselsheimer Unternehmen als innovativste Marke aus dem Wettbewerb hervor.

Nachdem die international besetzte Fachjury im Februar dieses[foto id=“514965″ size=“small“ position=“right“] Jahres 15 Gütesiegel in den Kategorien High Quality, Design, Innovation und Funktionalität an die Opel-Modelle Insignia Country Tourer, Insignia OPC, Adam Black Link und White Link sowie Astra GTC und Corsa OPC vergeben hatte, folgten nun elf weitere Siegel. Diese gingen an den neuen Mini-Crossover Adam Rocks, den geplanten Adam S, den Astra OPC Extreme und den neuen Vivaro, der seit wenigen Tagen bestellbar ist. In der Kategorie Ökologie wurde zudem der Adam mit dem neuen Drei-Zylinder-Turbo 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ausgezeichnet.

Einige Modelle erhielten den Titel „Bestes Produkt des Jahres 2014“. Die Sonderauszeichnung ging an Adam Black Link bzw. White Link als „Bester Kleinwagen“, den Insignia Country Tourer als „Bester Sports Tourer“, den Astra OPC Extreme als „Beste Motorsport Edition“ und den Vivrao als „Bestes Nutzfahrzeug“. Mit dem „Plus X Award“ werden Produkte ausgezeichnet, die sich durch „das gewisse Extra“ von anderen Unterschieden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Volkswagen T-Roc R.

Bitte mehr: Fahrvorstellung Volkswagen T-Roc R

Skoda Euro Trek 2019.

Mit dem Skoda Karoq in der Mitte von Nirgendwo

zoom_photo