Auch gestandene Designer spielen gern

Porsche: Es geht noch schneller, höher, weiter
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Porsche

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Porsche

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche und Lucasfilm entwickelten gemeinsam ein Fantasie-Raumschiff, das die Design-DNA beider Marken in sich vereint. Über zwei Monate hinweg haben die Projektteams in Weissach und San Francisco gemeinsam Ideen und Entwürfe kreiert und schließlich in einem Konzept konkretisiert. Der Name des Fantasie-Raumschiffs lautet „Tri-Wing S-91x Pegasus Starfighter“. Es wird als detailgetreues, eineinhalb Meter langes Modell im Dezember im Rahmen der Filmpremiere von „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ in Los Angeles präsentiert.

Wer genau hinschaut, kann es erkennen:

„Das Design des Raumschiffs ist stimmig in die Star-Wars-Filmwelt integriert und zeigt zugleich klare Analogien zur Porsche-typischen Formensprache und Proportion“, sagt Michael Mauer, Leiter Style Porsche der Porsche AG. „Die sich nach hinten verjüngende Grundform der Kabine und eine stark ausgeprägte Topographie von der Flyline des Cockpits bis hin zu den Turbinen schafft visuelle Parallelen zum ikonischen Design des 911 oder Taycan. Das sehr kompakte Layout repräsentiert Dynamik und Agilität und betont die zitierten Porsche-Designmerkmale.“

Star Wars Tri-Wing S-91x Pegasus Starfighter.

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Zuffenhausen im Detail

Wer noch genauer hinschaut, entdeckt, wo das Mauer-Team noch mehr Porsche im Raumschiff untergebracht hat: Die Front erinnert an die sogenannten „Air Curtains“ (Lufteinlässe), die gemeinsam mit den Frontscheinwerfern im Taycan eine formale Einheit bilden. Neben dem porschetypischen Vier-Punkt-Tagfahrlicht sind die sogenannten „Blaster“, lange Kanonenrohre an der Front, an der Spitze verortet. Das Heckgitter mit den Lamellen und dem integrierten dritten Bremslicht ist von der aktuellen 911-Generation inspiriert.

Zudem ziert das markentypische Leuchtenband das Raumschiffheck. Auch im Interieur sind die Porsche-Designkriterien umgesetzt: Die Instrumente im Cockpit sind klar auf die Fahrerachse ausgerichtet und die tiefe Sitzposition erinnert an die sportliche Ergonomie des Porsche 918 Spyder. Skywalker wird das genießen, die Zuffenhausener Designphilosophie ins All zu tragen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

zoom_photo