Porsche Leasing

Porsche: Mehr Fahrspaß mit „Leasing S“
auto.de Bilder

Copyright: Porsche

Bei diesem Angebot können es Porsche-Kunden mal richtig krachen lassen. Im sogenannten „Leasing-S-Paket“ der Porsche Financial Services sind jetzt eventuelle Schäden aus typischen Alltagssituationen, wie zum Beispiel Kratzer und Dellen an der Karosserie, Beschädigungen der Felgen sowie Abschürfungen im Innenraum bis insgesamt 5.000 Euro abgedeckt.

„Dadurch kann der Kunde das Porsche-Gefühl ganz befreit erleben“, sagt Albert Moser, Geschäftsführer von Porsche Financial Services, Das neue Leasingangebot wendet sich an private und gewerbliche Kunden und bietet laut Hersteller umfassenden Komfort. „Der Kunde kann entspannt der Fahrzeugrückgabe entgegen sehen“, so Albert Moser. Doch bis dahin soll er sich auf den wichtigsten Aspekt konzentrieren: unvergessliche und schöne Fahrerlebnisse mit seinem Sportwagen.

Leasing S wird ab sofort für alle Porsche-Neuwagen mit einem Leasingvertrag bei Porsche Financial Services mit Laufzeiten von 24 Monaten bis 48 Monaten und für alle verfügbaren Laufleistungen angeboten. Es sei das erste Produkt einer Hersteller-Leasinggesellschaft in Deutschland mit einem so umfassenden Leistungsversprechen, betonen die Porsche-Verantwortlichen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Neue C-Klasse: Schicker, schlauer, smarter

Neue C-Klasse: Schicker, schlauer, smarter

Fahrbericht Mazda CX-3: Auf sich allein gestellt

Fahrbericht Mazda CX-3: Auf sich allein gestellt

Cupra rollt einen potenten Fünfzylinder aus der Garage

Cupra rollt einen potenten Fünfzylinder aus der Garage

zoom_photo