Porsche

Porsche optimiert Luxus-Schiffe
Porsche optimiert Luxus-Schiffe Bilder

Copyright: auto.de

Mit den Erfahrungen aus der Sportwagenentwicklung hat Porsche Engineering die Schiffskabinen des mit 317 Metern Länge größten jemals in Deutschland gebauten Luxus-Liners „Equinox“ optimiert. Porsche-Ingenieure aus den Bereichen Sounddesign, Werkstofftechnik und Leichtbau nahmen sich dazu einzelne der insgesamt 1 450 Kabinen vor, die mit Spezialtransportern nach Weissach gebracht wurden.

Dort verschweißte man sie wie auf dem Schiffdeck und simulierte mit hydraulischen Stoßdämpfern die Schiffsbewegungen. Spezielle Lautsprechersysteme erzeugten unterschiedliche Geräuschquellen. Schrittweise optimierten die Ingenieure so die Kabinen und entwickelten neue Wand- und Deckenpaneel-Systeme. Ergebnis: eine deutliche Gewichtsersparnis, verwindungssteifere Kabinen und eine verbesserte Schalldämmung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

zoom_photo