Porsche

Porsche steigert Auslieferungen um acht Prozent
Porsche steigert Auslieferungen um acht Prozent Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

Porsche hat seine Auslieferungen im ersten Halbjahr 2014 um rund acht Prozent auf 87 800 Fahrzeuge gesteigert. Besonders gefragt war der Panamera mit rund 13 500 Einheiten (+28 %). Dabei entschied sich fast jeder zehnte Käufer für den Plug-in-Hybrid. Bestseller blieb der Cayenne mit 37 200 Stück vor dem 911 mit 15 615 Einheiten.

In Europa kam der Sportwagenhersteller in den ersten sechs Monaten mit rund 30 000 Fahrzeugen auf ein Plus von 14 Prozent. Davon entfielen 12 300 Autos auf den deutschen Heimatmarkt. In den USA verzeichnete Porsche 23 000 verkaufte Neuwagen (+8 %). In China betrug der Zuwachs mit 19 800 Auslieferungen ebenfalls acht Prozent.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

Audi Q4 e-Tron

Audi Q4 e-Tron Erlkönig

Audi S3

Audi S3 Sportback: Hoher Anspruch

zoom_photo