Porsche

Porsche steigert weltweiten Absatz

Porsche 718 Cayman Bilder

Copyright: Porsche

Mit weltweit 117.963 ausgelieferten Neufahrzeugen liegt Porsche im ersten Halbjahr 2016 drei Prozent über dem Vorjahreswert. Wachstumstreiber sind die Modelle Cayman und Boxster.

Die Vertriebsregionen USA (+6 %) und China (+4 %) legen gegenüber dem Vorjahreszeitraum leicht zu.
Stärkster Einzelmarkt ist im ersten Halbjahr 2016 China mit 30.440 ausgelieferten Fahrzeugen. Damit rangiert der chinesische Markt vor den USA (26.708 Auslieferungen).

Europa hält das hohe Vorjahresniveau und konnte nochmals um fünf Prozent auf 40.646 Fahrzeuge zulegen. Der deutsche Markt verzeichnet mit 15.299 ausgelieferten Fahrzeugen ein Plus von zwei Prozent.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo