Preise für Pauschalreisen steigen im Juli
Preise für Pauschalreisen steigen im Juli Bilder

Copyright:

Die Preise für Pauschalreisen und für die Miete von Ferienwohnungen haben im Juli 2011 im Vergleich zum Juni deutlich angezogen.

 

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren Pauschalreisen im Juli 2011 gegenüber dem Vormonat um durchschnittlich 10,5 Prozent teurer. Für die Miete einer Ferienwohnung in Deutschland zahlten Urlauber im Durchschnitt sogar 30,1 Prozent mehr als noch im Juni. Der Juli ist traditionell aufgrund der Schulferien besonders teuer.

Pauschalreisen kosteten im Juli 2011 im Schnitt 2,9 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Die Miete von Ferienwohnungen erhöhte sich um 2,4 Prozent.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Die Systemleistung des Hybrid-SUV beträgt 270 kW/367 PS mit einem Gesamtdrehmoment von 500 Newtonmeter.

Audi Q5 55 TFSI e: Startklar ab 60.450 Euro

Porsche Cayenne Coupé: Mehr als nur schick

Porsche Cayenne Coupé: Mehr als nur schick

Von Oschersleben bis zum Manta-Teller: 120 Dinge für Opel-Fans

Von Oschersleben bis zum Manta-Teller: 120 Dinge für Opel-Fans

zoom_photo