Rückruf

Probleme mit der Motorhaube beim Hyundai Tucson

Hyundai ruft mehr als 15.000 Tucson wegen einer fehlerhaften Befestigung der Motorhaube in die Werkstätten. Bilder

Copyright: Hyundai

Wegen einer fehlerhaften Befestigung der Motorhaube ruft Hyundai deutschlandweit 15.216 Exemplare seines SUV Tucson in die Werkstätten. Weil sich der Sicherheitsfanghaken während der Fahrt aus dem Fanghakenbügel lösen kann, ist es möglich, dass sich die Haube im Betrieb öffnet. Betroffen sind Fahrzeuge aus der Produktion von 2015 bis März 2016, der Fehler ist bei internen Qualitätskontrollen aufgefallen. Um das Problem zu beseitigen erneuern die Hyundai-Vertragspartner den Fanghakenbügel, wofür der Hersteller einen Tag veranschlagt.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo