Suzuki

Produktion des Suzuki S-Cross in Ungarn gestartet

Produktion des Suzuki S-Cross in Ungarn gestartet Bilder

Copyright: hersteller

Die Produktion des SX4 S-Cross hat Suzuki jetzt im ungarischen Werk Esztergom gestartet. Die im ersten Produktionsjahr geplanten 100 000 Fahrzeuge liefert der Hersteller nicht nur nach Europa, sondern auch nach Ozeanien und Asien, Mittleren Osten und Lateinamerika.

Das Modell gibt es als Diesel- und Benzin-Version mit jeweils 1,6 Litern Hubraum und 88 kW/120 PS. In Deutschland steht der kompakte Crossover ab Mitte Oktober zum Preis ab 19 490 Euro bei den Händlern. Optional ist ein neuer Allradantrieb mit der Bezeichnung „Allgrip“ erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

Hyundai Staria

Fahrbericht Hyundai Staria: Der Bulli bekommt Konkurrenz

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

zoom_photo