Toyota

Produktionsanlauf des neuen Toyota Avensis in Burnaston

Produktionsanlauf des neuen Toyota Avensis in Burnaston Bilder

Copyright: auto.de

In Burnaston (England) ist jetzt die Produktion des auf der IAA in Frankfurt vorgestellten neuen Toyota Avensis angelaufen. Die ersten Autos sollen im Februar in den Showrooms stehen.

Der neue Avensis sei ein wichtiges Auto für Toyota und ganz nach europäischen Bedürfnissen ausgerichtet, so Tony Walker, stellvertretender Managing-Direktor. Er komme mit sparsamen Benzinmotoren und sehr effizienten Diesel-Antrieben auf den Markt.

In das Werk in Burnaston wurden seit dem Gründungsjahr 1992 1,34 Milliarden Euro investiert. Alle drei Avensis-Modelle seit 1997 rollten ausschließlich hier vom Band. Der neue Avensis soll durch seine Geräumigkeit, Praxistauglichkeit und durch seinen geringen Kraftstoffverbrauch überzeugen, so Walker.

Der meistverkaufte Antrieb, der Zwei-Liter-Turbodiesel D-4D, wurde überarbeitet und glänze jetzt durch deutlich weniger Kohlendioxid-Emissionen (119 g/km) sowie geringeren Kraftstoffverbrauch.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

zoom_photo