Qualität

Qualitätsreport: Toyota vor Mazda
Sieger-Pokal: Beim Qualitätsreport 2014 der Zeitschrift Auto Bild fährt Autobauer Toyota vorneweg. Bilder

Copyright: Toyota

Beim Auto-Qualitätsreport wird in diesem Jahr japanisch gesprochen: Auf der Pole Position bei der von der Zeitschrift Auto Bild durchgeführten Untersuchung steht Toyota, dicht gefolgt von Mazda. Als Dritter schafft der schwedische Autobauer Volvo den Sprung aufs Podest. Toyota und Mazda überzeugen vor allem beim Dauertest mit Bestnoten. Volvo ist in Sachen Qualität absolute Spitze. Die Beschwerdequote zu Klappern oder Quietschen liegt bei den Schweden bei drei Prozent, die zu Rostanfälligkeit und Karosseriequalität bei null Prozent. Besser ist keine andere Marke.

Die deutschen Hersteller

Die deutschen Automarken finden sich 2014 im Mittelfeld wieder. Das liegt auch daran, dass die europäischen Hersteller im Vergleich zu den Asiaten bei den Garantieleistungen geizen, erklären die Experten. Mercedes landet auf Rang sechs, BMW und Audi teilen sich Position acht. Platz 14 belegen gleichauf Opel und VW. Während Opel trotz einer positiven TÜV-Bilanz noch mit vielen Nachbesserungen zu kämpfen hat, gibt es bei VW Defizite bei der Kundenzufriedenheit.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda2

Mazda2: Flotter Auftritt mit sanftem Gemüt

Audi R8 Spyder V10 Performance

Audi R8 Spyder V10 Performance Quattro: Reiner Spaßmacher

Volkswagen Multivan endlich auch als Pan Americana

Volkswagen Multivan endlich auch als Pan Americana

zoom_photo