Golf Sportsline R-Line

R-Line-Paket für den VW Golf Sportsline

auto.de Bilder

Copyright: VW

VW bedient mit neuen R-Line-Paketen für den Golf Sportsvan den ungebrochenen Trend zur Neuwagen-Individualisierung. Erstmals gezeigt wird die entweder komplette oder nur aufs Exterieur beschränkte „Veredelung ab Werk“ auf der IAA in Frankfurt am Main.

Äußerlich zeigt der R-Line-Sportsvan etwa durch veränderte Stoßfänger mit Lüftungsgittern und Chromelementen, spezifischen Lufteinlässen, einem Diffusor im R-Line-Design sowie abgedunkelten Rückleuchten und Schwellerverbreiterungen in Wagenfarbe Muskeln. Im optional wählbaren Interieur-Paket sind unter anderem spezielle Sportsitze, Türverkleidungen, Dekoreinlagen und eine Pedalerie in Edelstahl enthalten. Unabhängig von den optischen Modifikationen gibt es weiter das R-Line-Sportpaket mit Progressivlenkung, Sportfahrwerk und abgedunkelten Fondscheiben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

Hyundai Staria

Fahrbericht Hyundai Staria: Der Bulli bekommt Konkurrenz

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

zoom_photo