Ralph Laurens Autosammlung in Paris

1954er Ferrari 375 Plus, Foto: Michael Furman Bilder

Copyright: auto.de

1931er Alfa Romeo Monza 8C 2300, Foto: Michael Furman Bilder

Copyright: auto.de

1938er Bugatti 57 SC Atlantic Coupé, Foto: Michael Furman Bilder

Copyright: auto.de

1955er Jaguar XKD, Foto: Michael Furman Bilder

Copyright: auto.de

1930er Mercedes-Benz SSK Bilder

Copyright: auto.de

Autosammlungen amerikanischer Celebrities gibt es wie Sand am Meer. Tausende Stars, die etwas auf sich halten und sich für Autos interessieren, entscheiden sich irgendwann dazu, die überflüssige Kohle in schicke Oldtimer, Sportwagen oder Hot Rods zu investieren. Doch kaum eine Autosammlung birgt so viele Klassiker und hat gleichzeitig so viel Stil wie die des Modedesigners Ralph Lauren. Seine Schätze werden nun in Paris ausgestellt.

[foto id=“356647″ size=“small“ position=“left“]Vom 28. April bis 28. August 2011 zeigt das „Les Arts Decoratifs Museum“ in Paris die wertvollsten und schönsten Stücke von 1930 bis heute, die alle aus dem außergewöhnlichen Fuhrpark der Fashion-Ikone stammen. Mit der Auswahl der Stücke möchte Museumskurator Rudolphe Rapetti zeigen, dass Autos nicht nur Fortbewegungsmittel, sondern vor allem Kunstwerke sind, die vielseitige Formen annehmen können.

[foto id=“356649″ size=“small“ position=“right“]17 Wunderwerke der Automobilgeschichte

Zu bewundern gibt es in der Ausstellung unter anderem einen 1954er Ferrari 375 Plus, jener Wagen, der 1954 das berühmte Le Mans 24-Stunden-Rennen gewann. Weitere Schmuckstücke der Sammlung sind ein 1955er Merecedes-Benz 300 SL Gullwing Coup, sowie ein 1938er Bugatti 57 SC Atlantic Coupe. 

Insgesamt werden 17 Autos gezeigt, die Automobilgeschichte geschrieben haben. Paris ist also in diesem Sommer ein Muss für Autoliebhaber und Oldtimer-Fans. Tickets für die gut besuchte Ausstellung können schon vor der Reise in die Stadt der Liebe online auf der Seite des Museums reserviert werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo