Ratgeber: Richtig fahren im Linksverkehr – Rechts sitzen – links denken
Ratgeber: Richtig fahren im Linksverkehr - Rechts sitzen - links denken Bilder

Copyright: auto.de

Auch für geübte deutsche Autofahrer stellt Linksverkehr eine besondere Herausforderung dar. Wer einige Tipps beherzigt, kommt aber auch in England, Australien oder Japan sicher ans Ziel.

Schlüssel zum sicheren Linksfahren ist Konzentration. Direkt nach jedem Einstieg sollte man sich kurz besinnen und sich die geänderten Seitenverhältnisse noch einmal vor das geistige Auge führen. Wer zum ersten Mal in einem Rechtslenker sitzt, tut zudem gut daran, sich vor dem Start mit den meist spiegelverkehrt angebrachten Blinker- und Lichthebeln vertraut zu machen. Auch andere Bedienelemente finden sich möglicherweise nicht am gewohnten Platz. Die Position der Pedale entspricht jedoch der bei einem Linkslenker.

Um Routine beim Linksfahren zu erhalten ist es empfehlenswert, sich zunächst an ein vorausfahrendes Auto zu halten. Besondere Vorsicht ist beim Abbiegen geboten, im Gegensatz zum Verkehr in Deutschland droht beim Rechtsabbiegen Gegenverkehr. Größte Herausforderung ist laut dem Autovermieter Holiday Autos jedoch der Kreisverkehr. Wer hier automatisiert nach rechts fährt, könnte mit dem Gegenverkehr kollidieren. Ist ein Beifahrer an Bord, kann man diesen in die Pflicht nehmen, ebenfalls auf die korrekte Fahrt zu achten.

Ist man mit dem eigenen Auto im Linksverkehr unterwegs, sollten die Scheinwerfer darauf eingestellt werden. Denn bei deutschen Autos leuchten diese den rechten Straßenrand stärker aus; bei Fahrten auf der linken Seite können sie daher den Gegenverkehr blenden. Im Zubehörhandel oder an Einreisehäfen gibt es Aufkleber, mit denen der betreffende Bereich des Scheinwerfers überklebt werden kann. Dauert der Aufenthalt im Linksverkehr länger, lohnt es sich, die Scheinwerfer in der Werkstatt umstellen zu lassen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo