Recht: Aufbauseminar für Verkehrssünder – Führerschein weg schon bei 15 Punkten

Recht: Aufbauseminar für Verkehrssünder - Führerschein weg schon bei 15 Punkten Bilder

Copyright: auto.de

Der Führerscheinentzug droht nicht erst bei 18 Punkten in der Flensburger Kartei. Auch wer 15 Punkte hat und nicht am vorgeschriebenen Aufbauseminar teilnimmt, ist die Fahrerlaubnis los.

Das hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen jetzt noch einmal bekräftigt. In dem verhandelten Fall hatte eine Autofahrerin die zweimonatige Frist zur Nachschulung ungenutzt verstreichen lassen und gegen die anschließende Einziehung des Führerscheins geklagt. Ihrem Argument, sie habe das Schreiben wegen eines Umzugs nicht erhalten, folgten die Richter nicht. Sie verwiesen dabei laut der Deutschen Anwaltshotline auf eine vorliegende Postzustellurkunde. (Az.: 7 L 812/12)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo