Reifenkauf im Internet immer beliebter

Reifenkauf im Internet immer beliebter Bilder

Copyright: Delticom

Der Reifenkauf im Internet wird immer beliebter. 25 Prozent der Autofahrer haben ihre Reifen bereits im Netz gekauft. Das geht aus einer Umfrage des Kölner Marktforschungs-Institut Skopos im Auftrag des europäischen Internet-Reifenhändlers Delticom hervor. Befragt wurden mehr als 5 000 Autofahrer von 18 Jahren bis 65 Jahren in fünf ausgewählten Ländern Europas.

In Deutschland hat sich die Zahl der Reifenkäufer im Internet im Vergleich mit 2013 auf 16 Prozent sogar verdoppelt. Entscheidend für die Wahl der Einkaufstätte, ob beim Händler oder im Internet, sind für die Befragten günstige Preise (82 Prozent). Großen Wert legen deutsche Verbraucher außerdem auf die Verfügbarkeit (76 Prozent) und eine große Produktauswahl (71 Prozent).Bei der Reifenwahl hingegen zeigen die Deutschen wiederum ein hohes Maß an Umwelt- und Sicherheitsbewusstsein. Für 55 Prozent der Befragten spielt das EU-Reifenlabel eine wichtige Rolle. Rollwiderstand und Spritsparpotential werden mit 82 Prozent als nahezu ebenso wichtig angesehen wie der Grip auf nasser Fahrbahn (92 Prozent).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo