1. Autourlaub

Reifeprüfung im Auto
auto.de Bilder

Copyright: TÜV Süd

Da geht die Sonne auf: Mitten im Sommer haben gerade wieder Tausende junger Menschen ihren Führerschein gemacht. Da wird es Zeit für einen Härtetest, um das eigene Können am Steuer zu überprüfen.

Und was bietet sich da besser an, als eine erste Urlaubsfahrt mit dem eigenen Auto? Doch Vorsicht: Trotz aller Euphorie sollten junge Fahrer ein paar „Spielregeln“ beachten, damit die Ferien-Fahrt nicht zum Horror-Trip wird. Gerade unerfahrene Fahrer lassen sich dazu verleiten, Mut und Stärke auf die Straße zu verlegen. Die Folge: viel zu hohes Tempo und Drängeleien. Doch damit lässt sich natürlich keine Reifeprüfung am Steuer bestehen. Das gelingt nur, wenn man Fahr-Duellen und Provokationen aus dem Weg geht. Der Rat des Experten Eberhard Lang vom TÜV Süd klingt simpel: „Ruhig und aufmerksam den umliegenden Verkehr beachten, Tempolimits einhalten, lieber defensiver als zu risikoreich fahren und Drängeleien vermeiden.“

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Hyundai i30 steht in den Startlöchern

Der Hyundai i30 steht in den Startlöchern

Volkwagen Tiguan Comfortline.

VW Tiguan: Deutlich an Profil gewonnen

Ford Fiesta Active.

Ford Fiesta Active: Unser neuer Liebling

zoom_photo