Reiseapotheke gehört im Sommer unter den Sitz
Reiseapotheke gehört im Sommer unter den Sitz Bilder

Copyright: auto.de

Im Sommer dürfen Medikamente nicht im Auto gelagert werden. Denn durch die hohen Temperaturen kann die Wirksamkeit beeinträchtigt werden. Falls die Pharmaka dennoch unbedingt im Fahrzeug bleiben müssen, ist der beste Platz für sie unter den Sitzen.

Dort sollte auch die Reiseapotheke gelagert werden, macht die „Apotheken Umschau“ drauf aufmerksam. Steht das Auto länger in der Sonne, wird es jedoch auch unterm Sitz heiß.

Unter den hohen Temperaturen leiden dann zum Beispiel Insulin-Präparate, die ihre Wirkung verlieren können, und bei Asthmasprays wird die Dosiergenauigkeit beeinträchtigt. Geht es auf große Ferienfahrt, ist der beste Platz für diese Medikamente daher die Kühlbox mit dem Proviant.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

zoom_photo