Reisemobil Vario Alkoven 950 – Luxus-Urlaub
Reisemobil Vario Alkoven 950 - Luxus-Urlaub Bilder

Copyright:

Praktisch: Im Heck findet ein Motorrad Platz Bilder

Copyright:

Die Betten sind extra groß Bilder

Copyright:

Viel Platz und viel Leder bietet der Luxusliner Bilder

Copyright:

Luxus-Urlaub Bilder

Copyright:

Unterwegs und doch zu Hause, das ist ein Vorteil der eigenen rollenden Wände. Allerdings sind die meisten Wohnmobile eher klein, so dass man sich unweigerlich recht nahe kommt. Platz und Raum fast im Überfluss gibt es dagegen beim neuen Vario Alkoven 950 auf Basis eines MAN-Lkw.

Mit zwei separaten Schlafbereichen inklusive extragroßen Betten kommen sich die maximal fünf Passagiere auch auf längeren Touren nicht in die Quere. Die Möbel aus amerikanischem Nussbaum mit Splint, ein [foto id=“372500″ size=“small“ position=“left“]Designerboden und die Lederpolsterung sowie eine hochwertige Ausstattung sorgen für eine gediegene Atmosphäre.

Leistungsdaten

Damit der Reisedampfer mit seinem zulässigen Gesamtgewicht von 15 Tonnen es auch über die Alpen schafft, arbeitet im Heck ein 6,8-Liter-Sechszylinder-Diesel mit 231 kW/290 PS. Bei einem Verbrauch von rund 20 Litern auf 100 Kilometer ist dank des 300-Liter-Tanks ein Aktionsradius von 1.500 Kilometern möglich. Für den 9,55 Meter langen Luxusliner benötigen Piloten neben mindestens 291.000 Euro allerdings auch einen Lkw-Führerschein. Und am besten noch eine Motorradlizenz. Denn für schnellere und dynamischere Spritztouren bietet der Lkw im Heck eine Motorradgarage mit speziellem Einzug.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach S-Klasse.

Mercedes-Maybach S-Klasse Erlkönig

Abarth 595 Pista soll junge Fahrer ansprechen

Abarth 595 Pista soll junge Fahrer ansprechen

Wayne Griffiths: Eigene Autos sind eine Frage der Glaubwürdigkeit

Wayne Griffiths: Eigene Autos sind eine Frage der Glaubwürdigkeit

zoom_photo