VW

Rekord: Volkswagen Passat fuhr 2463 Kilometer ohne Tankstopp
Rekord: Volkswagen Passat fuhr 2463 Kilometer ohne Tankstopp Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen steht seit heute mit einer neuen Bestmarke “Guinness Buch der Rekorde”: Gavin Conway, britischer Journalist der Tageszeitung “Sunday Times”, fuhr den Passat Blue Motion bis zum letzten Dieseltropfen und legte mit einer Tankfüllung 2463,91 Kilometer zurück. Das entspricht etwa der Strecke von Wolfsburg nach Madrid. Der Weltrekord wurde auf Autobahnen in Frankreich erzielt.

Der serienmäßige Passat mit dem 77 kW / 105 PS starken 1,6-Liter-TDI-Motor hatte auf der Fahrt insgesamt 77,25 Liter verbraucht und durchschnittlich 27,29 Kilometer pro Liter absolviert. Basis für die niedrigen Verbrauchswerte bilden Passat Blue Motion eine modifizierte Software des Motormanagements und eine abgesenkte Leerlaufdrehzahl.

Eine Gangempfehlung als Schalthilfe – integriert in die Instrumente – sorgt dafür, dass in der verbrauchsoptimalen Fahrstufe gefahren wird. Ebenfalls zur Blue Motion-Ausstattung zählen die Energie-Rückgewinnung beim Bremsen (Rekuperation), eine Start-Stopp-System und rollwiderstandsoptimierte Reifen. Darüber hinaus verfügt das Modell über die Aerodynamik optimierende Design-Modifikationen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo