Renault

Renault mit hohem Verlust
Renault mit hohem Verlust Bilder

Copyright: auto.de

Im ersten Halbjahr 2009 hat der Automobilhersteller Renault einen Verlust von 946 Millionen Euro eingefahren. Das Betriebsergebnis lag in den ersten sechs Monaten des Vorjahres bei plus 845 Millionen Euro.

Der Umsatz des Konzerns sank um 23,7 Prozent auf 15,99 Milliarden Euro. Im Automobilsektor fiel dieser um 24,2 Prozent auf 15,10 Milliarden Euro. Für die zweite Hälfte des Jahres planen die Franzosen, ihren Lagerbestand weiter abzubauen, Schulden zu verringern und Kosten zu reduzieren. Positive Effekte sollen die vergleichsweise neuen Modelle Mégane und Scénic sowie der überarbeitete Clio bringen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo