Renault

Renault Trafic – Mehr Platz zum gleichen Preis

Renault Trafic - Mehr Platz zum gleichen Preis Bilder

Copyright: Renault

Renault bietet den neuen Trafic zum gleichen Preis an wie das Vorgängermodell. Ab 22.130 Euro netto (26.335 Euro brutto) ist der Transporter ab September in Deutschland erhältlich. Dann hat er den neu entwickelten 1,6-Liter-Diesel mit 66 kW/90 PS an Bord.

Dank zehn Zentimeter längerem Laderaum liegt die Ladekapazität über der des Vorgängers. Das Volumen beträgt in der Kastenversion bis zu 8,6 Kubikmeter. Lange Wartungsintervalle von 40.000 Kilometern sollen zur Wirtschaftlichkeit des Trafic beitragen. Preislich bleibt der Franzose in der Neuauflage unter seinem Schwestermodell Opel Vivaro, der ab 23.590 Euro ab Ende September beim Händler steht.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo