Hiigh-Ende-Shuttle von Renault

Renault Trafic Space Class fährt in Cannes auf
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Renault

Mit dem Renault Trafic Space Class wird ein neues High-End-Shuttle für professionelle Zubringerdienste und Privatkunden mit Platz für bis zu neun Personen präsentiert. Premiere feiert die jüngste Variante des Renault Trafic bei den 70. Internationalen Filmfestspielen von Cannes.

In Deutschland wird der Trafic Space Class ab Herbst 2017 verfügbar sein. Er wendet sich an Shuttle-Services und Taxiunternehmen, aber an Familien mit Bedarf für ein Fahrzeug, das gehobenen Komfort mit viel Platz und einem variablen Interieur kombiniert. 50 unterschiedliche Sitzkonfigurationen sind möglich; die Sitze in der zweiten und dritten Reihe wurden auf Längsschienen montiert. Der Trafic Space Class lässt sich außerdem in ein mobiles Büro verwandeln. Die Einrichtung umfasst dann drehbare Sitze und einen zusammenklappbaren Tisch sowie verschiedene Staufächer.

Äußere Merkmale des Trafic Space Class sind der verchromte Kühlergrill, Stoßfänger in Wagenfarbe und das „SpaceClass” Logo auf den vorderen Kotflügeln. Hinzu kommen Details in Glanz-Schwarz und (ausstattungsabhängig) glanzgedrehte 17-Zoll-Räder.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Renault

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo