Renault Trucks bietet “Optitrack“ als Allrad-Alternative
Renault Trucks bietet ''Optitrack'' als Allrad-Alternative Bilder

Copyright: auto.de

Mit Optitrack bietet Renault Trucks eine gewichtsparende Alternative zum herkömmlichen Allradantrieb. Bilder

Copyright: auto.de

Mit Optitrack bietet Renault Trucks eine gewichtsparende Alternative zum herkömmlichen Allradantrieb. Bilder

Copyright: auto.de

Renault Trucks erweitert die Ausstattungsvarianten des Premium Lander um einen neuen Zusatzantrieb. Herzstück der „Optitrack“ genannten Technologie sind in die Radnaben der Vorderräder integrierte Hydraulikmotoren, die bei Bedarf dem 4×2-Antrieb zugeschaltet werden und so die Traktion auf weichem Untergrund erhöhen.


Alternative zum Allradantrieb

Gedacht ist das System als Alternative zum Allradantrieb für die Baustellenbelieferung und für Straßenfahrzeuge, die gelegentlich auf unwegsamen Strecken eingesetzt werden, beispielsweise im Hoch- und Tiefbau oder auf Feldwegen.

Von 4×2- in den 4×4-Modus

Per Knopfdruck auf dem Armaturenbrett kann vom 4×2- in den 4×4-Modus gewechselt werden. Zwei in die Radnaben integrierte Hydraulikmotoren sind das Herzstück der neuen Technologie. Das bis zu einer Geschwindigkeit voin 30 km/h im Vorwärts- und Rückwärtsgang verfügbare System bietet bei Bedarf die Vorteile des Allradantriebs, jedoch ohne die damit verbundenen [foto id=“301025″ size=“small“ position=“right“]Mehrkosten. Gegenüber einem herkömmlichen Allradantrieb gewinnt der Kunde auch 490 Kilogramm an Nutzlast. Zudem reduziert sich durch den Verzicht auf eine mechanisch angetriebene Vorderachse zugunsten des leichteren Hydraulikantriebs der Verbrauch um rund 10 Prozent.

Renault Trucks verspricht für den Lander Optitrack die Mobilität eines Allrad-Lkw und den Komfort eines Straßenfahrzeugs. Auch die Höhe der Sattelkupplung entspricht der von Straßenfahrzeugen, was eine höhere Flexibilität bei der Kombination mit Aufliegern bedeutet. Das System ist sowohl mit einem mechanischen Schaltgetriebe als auch mit dem automatisierten Getriebe Optidriver+ lieferbar.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo