Renault Trucks: Neue Chefs in Hamburg und Berlin
Renault Trucks: Neue Chefs in Hamburg und Berlin Bilder

Copyright: auto.de

Berlin-Chef Patrick Murer. Bilder

Copyright: auto.de

Reiner Lamken, neuer Niederlassungsleiter in Hamburg. Bilder

Copyright: auto.de

Reiner Lamken und Patrick Murer haben seit Anfang des Jahres die Leitung in den Niederlassungen von Renault Trucks in Hamburg bzw. Berlin übernommen.

Der 38-jährige Lamken, Kfz-Mechaniker-Meister und Diplom-Betriebswirt, kann in seiner neuen Funktion auf langjährige Service- und Vertriebserfahrungen zurückgreifen. Vor seinem Amtsantritt bei Renault Trucks verantwortete er im Händlerbetrieb eines deutschen Herstellers als Vertriebsleiter den Nutzfahrzeug-Verkauf. Künftig führt er Regie bei Service und Vertrieb in der Hamburger Niederlassung mit den beiden Standorten in Hamburg-Billbrook und Pinneberg mit insgesamt 47 Mitarbeitern.

[foto id=“125461″ size=“small“ position=“right“] Murer, neuer Chef in Berlin, startete bei Renault Trucks 2004 am Firmensitz in Lyon. Der 39-jährige gebürtige Österreicher studierte Wirtschaftswissenschaften in Belgien. Zu seinem Verantwortungsgebiet gehören die Service- und Vertriebsaktivitäten im Gebiet Berlin-Brandenburg mit Stammsitz in Großbeeren und dem 2009 neu eröffneten Servicestützpunkt in Hennigsdorf mit insgesamt 40 Mitarbeitern. Murer löst Reinhard Fischer ab, der die Leitung der Renault Trucks Niederlassung in Leipzig übernommen hat.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

zoom_photo