Mitsubishi

Rink geht in Ruhestand – Büttner übernimmt
Rink geht in Ruhestand – Büttner übernimmt Bilder

Copyright:

Stefan Büttner. Bilder

Copyright:

Stefan Büttner. Bilder

Copyright:

Dieter Rink. Bilder

Copyright:

Dieter Rink. Bilder

Copyright:

Nach über 50 Jahren Tätigkeit für den deutschen Mitsubishi-Importeur geht Testwagen-Koordinator Dieter Rink in den Ruhestand. Am 31. Mai 2011 übergibt er alle Fahrzeugschlüssel der Testwagenflotte an seinen Nachfolger Stefan Büttner.

Im April 1960 begann Rink seine Kraftfahrzeugmechaniker-Ausbildung bei der Firma GL Stüber in Darmstadt, einer Firma, die zur Unternehmens-Gruppe des späteren Mitsubishi-Importeurs Hanns Trapp-Dries gehörte. Rink beendete seine Ausbildung erfolgreich und legte im Juli 1977 seine Meisterprüfung ab. Im selben Jahr wechselte er zur MMC Auto Deutschland GmbH, dem Mitsubishi-Importeur. Dort baute er die Werkstatt auf, betreute lange Jahre die Testwagen, bevor er im Jahr 1995 in die Presseabteilung des Unternehmens wechselte. Dort koordinierte er die gesamte Testwagenflotte, war Ansprechpartner für Journalisten bei Fahrterminen und Pressekonferenzen.

Nachfolger Stefan Büttner ist 45 Jahre alt und wie Rink Kfz-Meister. Er ist seit 1999 für Mitsubishi Motors tätig. Der Familienvater, ein gebürtiger Darmstädter, verfügt über langjährige Erfahrungen im technischen Bereich als auch im Marketing des Unternehmens. Vielen Journalisten ist er von seinen Einsätzen auf Pressekonferenzen schon bekannt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

zoom_photo