Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300

Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300 Bilder

Copyright: auto.de

Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300 Bilder

Copyright: auto.de

Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300 Bilder

Copyright: auto.de

Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300 Bilder

Copyright: auto.de

Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300 Bilder

Copyright: auto.de

Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300 Bilder

Copyright: auto.de

Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300 Bilder

Copyright: auto.de

Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300 Bilder

Copyright: auto.de

Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300 Bilder

Copyright: auto.de

Roller im Trainingsanzug: Die neuen Aprilia SR Max 125 und 300 Bilder

Copyright: auto.de

Ganz in der sportlichen Tradition der Marke Aprilia steht der neue Roller “SR Max“ auf seinen Rädern, der wahlweise mit 125 oder 300 Kubik zu haben ist. Optisch soll die Front laut Hersteller eine Reminiszenz an die RSV4 sein, mit der Max Biaggi 2010 die Superbike-Weltmeisterschaft erringen konnte.

Unter dem schnittigen Kunststoff-Gewand verbirgt sich ein Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen, das 15-Zoll-Vorderrad wird von einer Telegabel mit 35 Millimetern Standrohrdurchmesser geführt. Am Heck treibt eine Triebsatzschwinge mit zwei einstellbaren Federbeinen das 14-Zoll-Rad an.

Ein Windschild soll Wind und Wetter vom Fahrer fernhalten und obendrein die Aerodynamik verbessern helfen. Das Cockpit birgt Tacho und Drehzahlmesser[foto id=“399930″ size=“small“ position=“left“] als Rundinstrumente sowie ein LCD-Display, über das sich Kilometerstände und Betriebsdaten abrufen lassen.

Antrieb

Zur Wahl stehen zwei flüssigkeitsgekühlte 1-Zylinder-Viertaktmotoren mit vier Ventilen sowie Kraftstoffeinspritzung und 125 ccm oder 300 ccm Hubraum. Das Achtelliter-Triebwerk leistet 11 kW/15 PS bei 9 250 U/min und verfügt über 12 Nm Drehmoment. Sein größerer Bruder bringt es auf 16,5 kW/22,4 PS bei 6 000 U/min und 23 Nm.Für 3 990 Euro rollt der SR Max 125 i.e. zum Kunden, für 4 390 Euro hält der Händler den SR Max 300 i.e. feil.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 Facelift 002

Frische Fotos vom Hyundai i10 Facelift

Vorstellung Mercedes-AMG C 63 S E-Performance

Vorstellung Mercedes-AMG C 63 S E-Performance

Peugeot macht den 308 zum Vollelektriker

Peugeot macht den 308 zum Vollelektriker

zoom_photo