Rossi in Wales: Zu 95 Prozent sicher

Rossi in Wales: Zu 95 Prozent sicher Bilder

Copyright: auto.de

(adrivo.com) Die Wahrscheinlichkeit einer Teilnahme von Motorrad-Superstar Valentino Rossi bei der Wales Rallye liegt bei 95 Prozent. Das sagte der Italiener in einem Gespräch mit der Zeitschrift . Die restlichen fünf Prozent hängen an budgetären Dingen. „Wir haben das Budget noch nicht ganz beisammen. Wir möchten mit Michelin fahren, das ist gesichert. Auch Testfahrten auf dem Subaru-Gelände im englischen Sweet Lamb haben wir vorgesehen“, sagte Rossi, der mit einem Subaru Imprezza unterwegs sein würde.

Seine weiteren Rallye-Pläne hielt der Italiener aber noch im Verborgenen. Sein Vertrag in der MotoGP läuft noch bis Ende 2008 und danach weiß er anscheinend noch nicht, was er tun will, obwohl er bereits angedeutet hat, dass er weiter in der Motorrad-WM bleiben könnte. Die Rallye-Pläne von Fiat, das einer der wichtigsten Sponsoren seines Motorrad-Teams ist, spielen für ihn aber keine Rolle. „Ich weiß zwar, dass Fiat mit dem Punto S2000 turbo in die WM zurückkehren will, aber ich bin nicht Teil dieses Programmes“, erklärte er.

© adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

zoom_photo